High Intensity Training

HIT (High Intensity Training) ist sehr intensiv und zeigt bereits nach kurzer Zeit sichtbare Erfolge. Beim HIT Training am Bodensee verlassen Sie Ihre Komfortzone und trainieren bis an Ihre Grenzen.

Durch die entstehende Sauerstoffschuld wird der Stoffwechsel angeregt und der Fettstoffwechsel läuft auf Hochtouren. Die Anzahl der verbrauchten Kalorien ist sehr hoch, da nicht nur während, sondern auch nach dem eigentlichen Workout aktiv verbrannt wird. Genau dieser so genannte Nachbrenneffekt ist das Besondere am HIT.

Mit kaum einem anderen Training können Sie in so geringer Zeit eine so hohe Anzahl an Kalorien verbrennen.

Beim HIT können sich sich richtig auspowern und den Kopf frei bekommen. Ebenso ist HIT Training am Bodensee für alle, die abnehmen möchten und keine Lust oder Zeit haben auf stundenlanges Cardio Training unverzichtbar.

Wenn man herkömmliches Cardio Training mit HIT vergleicht, wird eines sehr schnell sichtbar: Die Gesamtanzahl der verbrannten Kalorien ist beim HIT weitaus höher als beim Cardio Training.

Zwar werden während des Cardio Training meist mehr Fettkalorien als beim HIT verbrannt, jedoch wird diese Anzahl durch den bestehenden Nachbrenneffekt beim HIT fast verdoppelt. Nach einem herkömmlichen Cardio Training werden nur noch gering Kalorien verbrannt.

Somit gewinnt der Gesamtkalorienverbrauch vor – und nach dem Training. Auch im Alltag lernt der Stoffwechsel durch HIT aktiver zu arbeiten und der Grundumsatz im Körper steigt.

Mit HIT erreichen Sie mit bereits 30 – 45 Minuten Training ein Maximum an Intensität und Effektivität. Für die Gewichtsreduktion ist HIT eine fantastische Variante – jedoch sollte einem immer bewusst sein, daß jede Trainingseinheit sehr intensiv ist.

Folgende Inhalte erwarten Sie beim High Intesity Training:

  • Ausdauertraining in einer hohen Leistungsstufe
  • Extensive und Intensive Intervalle
  • Intensives Wokout
  • Zirkeltraining